Omas schneller Apfelkuchen

Rezept der Aktion "Kaffee? Kuchen. Kandidat."

22.05.2019 | Alexander von Essen | Rastede

Was ist drin im Kuchen der Aktion "Kaffee? Kuchen. Kandidat."? Diese Frage stellten viele von euch bei den ca. 40 Terminen, zu denen ich eingeladen wurde. Und wie versprochen gibt es das Rezept online!

Was ihr braucht?

8 Eier
1 1/2 kg Äpfel
375 g Butter
375 g Zucker
525 g Mehl
1 1/2 Pk. Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 Schuss Sprudel
1 Prise Salz
(1 Pk. Puderzucker)

Wie es geht?

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Die Butter schaumig rühren. Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und alles gut miteinander verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterrühren. Eine prise Salz und einen Schuss Sprudel dazugeben. Die Äpfel schälen, in feine Stückchen schneiden und unter den Teig heben.

Alles auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Dann 30 Minuten bei 200°C (Umluft) in den Ofen geben.

Je nach Geschmack den abgekühlten Kuchen anschließend mit Puderzucker bestreuen oder den Puderzucker mit kaltem Wasser zu einem Zuckerguss verrühren und den Kuchen damit bestreichen.

Viel Spaß und guten Appetit! ;)