Die Hoffnung nicht aufgeben

Landarzt-Suche

„Wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben und müssen weiter an diesem Thema arbeiten!“ Dieser Appell von Rastedes Bürgermeister Dieter von Essen prägte eine Veranstaltung des CDU-Gemeindeverbandes zur Landarzt-Problematik und der Suche in Hahn-Lehmden.

Von Essen: „Das nehmen wir nicht hin!“

CDU schreibt Polizeipräsidenten

„Erschreckend“ und ein „absolutes No-Go“, nennt CDU-Bürgermeisterkandidat Alexander von Essen die aktuellen Vorfälle auf dem Turnierplatz und den Schulhöfen in Rastede.

Viel Lob für das Ehrenamt

Neujahrsempfang

Die CDU Rastede lud zum Neujahrsempfang. Als Festredner waren der EU-Politiker David McAllister und Bürgermeisterkandidat Alexander von Essen zu Gast.

Europa lebt vom mitmachen

CDU-Neujahrsempfang in Rastede

David McAllister kritisiert die Bürokratie in Europa. Den Brexit hält er nicht für eine Idee der Zukunft.

Aufstehen! Wählen gehen!

Save the date via Facebook

Ein Termin den niemand vergessen sollte: Am 26. Mai 2019 wird in Rastede ein neuer Bürgermeister gewählt! Am gleichen Tag finden auch die Europawahlen statt.

Bürgermeisterkandidat dankt Pflegekräften

Stellvertretendes Dankeschön

Der CDU-Gemeindeverband Rastede hat in diesem Jahr die Avendi-Seniorenwohnanlage besucht, um den dort tätigen Pflegekräften stellvertretend für alle Menschen, die an Heiligabend und den Weihnachtsfeiertagen arbeiten, zu danken.

Mit Videodreh auf Arztsuche für Hahn-Lehmden

Ungewöhnliche Aktion

Die einzige Hausarztpraxis im Rasteder Norden macht zum Jahresende dicht. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Bei der Videoaktion machen alle Vereine und Verbände mit.

Ein Schritt nach dem anderen

Mühlenstraße

„Ein ortsbildprägendes Projekt darf Zeit kosten, wenn man sie denn gut investiert“, sagt CDU-Bürgermeisterkandidat Alexander von Essen zu den aktuellen Planungen an der Mühlenstraße und wirbt dafür, „einen Schritt nach dem anderen zu machen.“

Eine Unterschrift als Versprechen

Ärztemangel In Hahn-Lehmden

Mit ihrer Unterschriftenliste hat Renate Bolte etwas in Bewegung gesetzt. Die CDU-Ratsfraktion möchte einen Runden Tisch initiieren und Fördermöglichkeiten prüfen.

Mehr junge Menschen in die Politik

Junge Union (JU) Ammerland wählt Vorstand

Auf ihrer Mitgliederversammlung im Zollhaus in Rastede wurde der 25-jährige Verwaltungsbeamte als JU-Kreisvorsitzender wiedergewählt. Buchweitz ist zugleich Mitglied des Landesvorstands und leitet den Kreisverband seit 2017.

 

Pläne für neue Sporthalle schon auf dem Tisch

VfL-Vorstand spricht mit Stephan Albani MdB über die Arbeit des Vereins und die Bemühungen um einen Neubau hinter dem Sportforum.

Der clevere Schachzug des Alexander von Essen

Bürgermeisterwahl In Rastede

71 der 116 abgegebenen Stimmen entfielen auf den 28-Jährigen. Mit einer überzeugenden Rede konnte er die CDU-Mitglieder von seinen Visionen für „Rastede 2030“ begeistern.

Neue Wege

Kommentar

Die Nominierung Alexander von Essens als Kandidat für die Bürgermeisterwahl darf als Zeichen gewertet werden, dass die Rasteder CDU alte Zöpfe abschneiden und neue Wege beschreiten will. Dass er dies anstrebt, brachte der 28-Jährige in seiner Rede glaubhaft herüber. Von Essen wusste hier mit seinen Visionen stärker zu überzeugen als sein Kontrahent Torsten Wilters.

Rasteder CDU will von Essen

Bürgermeister

Die CDU in Rastede schickt Alexander von Essen bei der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr ins Rennen. Der 28-Jährige setzte sich am Dienstagabend in einer Kampfabstimmung gegen den 47-jährigen Torsten Wilters durch.

Alexander von Essen ist CDU-Bürgermeisterkandidat

Bürgermeisterwahl In Rastede

Der CDU-Gemeindeverband hat am Abend Alexander von Essen (27) zu seinem Kandidaten für das Amt des Rasteder Bürgermeisters gewählt. Er setzte sich in der Abstimmung im Zollhaus gegen Torsten Wilters (47) durch.  

Zweiter Kandidat aus Reihen der CDU

Bürgermeisterwahl In Rastede

Der 27-jährige Rasteder hat seine Bewerbung am Freitag öffentlich gemacht. Auch Torsten Wilters will für die CDU antreten, weitere Kandidaten können sich ebenfalls noch melden.