Beginnt mit zuhören.




Ein gemeinsames Leitbild entwickeln.

Wie soll „Unser Rastede 2030“ aussehen? Diese Frage können wir nur gemeinsam beantworten. Deshalb werde ich unseren Bürgerinnen und Bürgern zuhören und ihre Ideen aufgreifen. Gutes bewahren, Neues wagen: Ein klares Leitbild mit festen Zielen muss künftig Maßstab für die Gestaltung unserer Gemeinde sein – lassen Sie es uns zusammen erarbeiten und mit vereinten Kräften umsetzen!
 
 
Das Rathaus zum Bürgerhaus machen.

Im Rasteder Rathaus herrscht eine Kultur der Offenheit. Es ist ein Haus der Bürger. Als Verwaltungschef werde ich unsere Gemeinde überparteilich in die Zukunft führen – vor Ort und im Internet. Bestehende Denkmuster werde ich hinterfragen, veraltete Strukturen gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern modernisieren. Es muss möglich sein, Behördengänge online zu erledigen und das digitale Rathaus umzusetzen! Dafür sind in den kommenden Jahren die passenden Rahmenbedingungen zu schaffen. 
 
 
Vertrauen gewinnen durch Transparenz.

Die einzige Währung, die wir in der Politik haben, ist Vertrauen. Entscheidungen sollten immer transparent und nachvollziehbar sein. Die Politik muss wieder mehr in die Mitte der Gesellschaft rücken, den Menschen zuhören und sie zum Mitmachen einladen! Als Bürgermeister werde ich deshalb eine Kultur der Präsenz leben. 
 
Dazu gehört auch, Beteiligungsmöglichkeiten für alle Generationen zu schaffen. Neben dem fest etablierten Seniorenbeirat werde ich einen Jugendrat einrichten, damit auch die Jüngeren in Rastede eine Stimme erhalten und stärker eingebunden werden als bisher. 
 
Des Weiteren müssen wir bei der Umsetzung konkreter Projekte die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig in den Planungsprozess einbeziehen. Die Zeiten für Rats- und Ausschusssitzungen sind neu zu diskutieren. Ältere Menschen suchen eher das persönliche Gespräch mit dem Bürgermeister, für jüngere ist der Bürgermeister selbstverständlich per Smartphone erreichbar. Und nicht zuletzt werde ich die früheren Bürgerversammlungen als interaktive Bürgerforen aufleben lassen.
 

  
Gestalten. Auf den Punkt gebracht.
  • Leitbild „Unser Rastede 2030“ gemeinsam erarbeiten.
  • Kultur der Präsenz und Offenheit etablieren.
  • Digitales Rathaus umsetzen.
  • Ausschuss- und Ratssitzungen neue Zeiten geben.
  • Gründung eines Jugendrates.
  • Frühere Bürgerversammlungen als interaktive Bürgerforen aufleben lassen.